Aktuelles

DWR_vl ROTOmaX-e

03.2016: Nachhaltige Reinigungslösungen sparen Kosten und Zeit

Im Mittelpunkt des Drupa-Auftritts stehen bei RENZMANN hochleistungsfähige Reinigungs- und Destilliersysteme, die Umweltfreundlichkeit und Effizienz verbinden.

Monzingen, März 2016: Sinkende Auflagenzahlen und häufigere Jobwechsel erhöhen das Waschgutaufkommen in Druckereien. Die effiziente Reinigung farbführender Druckwerkskomponenten gewinnt daher zunehmend an Bedeutung. Auf seinem Stand D39 in Halle 16 legt der Hersteller von Waschmaschinen und Destillieranlagen für grafische Betriebe seinen Schwerpunkt auf die Optimierung von Waschvorgängen. Dabei konzentriert RENZMANN sich auf Lösungen für einen „sauberen“ Druckprozess und präsentiert Systeme, die einen zeitund kostensparenden Reinigungsprozess garantieren.

Klischees sofort wiederverwenden – der FlexPlateCleaner
Der FlexPlateCleaner reinigt und trocknet Flexodruckplatten auf höchstem Automatisierungs- und Geschwindigkeitsniveau. Das System verfügt über ein patentiertes Transportsystem und die Durchlaufgeschwindigkeit der Platten lässt sich individuell über ein manuelles Potentiometer regeln. Die Einstellung der Walzenanpressung zur Reinigung von Platten unterschiedlicher Dicke nimmt der FlexPlateCleaner automatisch vor. Nach dem Reinigungsprozess stehen die Flexodruckplatten sofort zur Wiederverwendung bereit.

Eine saubere Sache – die Waschmaschine 3400-e
Die Nachfolgegeneration der Waschmaschine 3400 erfüllt höchste Effizienz- und Sicherheitsansprüche bei gleichzeitig geringem Investitionsaufwand. Die ex-geschützte und ATEXkonforme Waschmaschine reinigt Druckwerksteile, Farbwannen, Rakel oder Eimer mit Hilfe von um ihre Längsachse oszillierenden Spritzrohren. Kurze Spritzabstände und eine hohe Pumpenleistung sorgen für ein optimales Reinigungsergebnis. Die Waschmaschine 3400-e verzichtet dabei auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale und zeichnet sich durch ihre besonders robuste und wartungsfreundliche Bauweise aus.

Aktiver Umweltschutz – die Destillieranlage ROTOmaX-e
Klima- und Immissionsschutz stellen spezifische Anforderungen an die Reinigung und hier insbesondere an den Umgang mit Lösemitteln. Die Destillieranlage ROTOmaX-e 20 erreicht bei einer Destillierleistung von 60 bis 120l/h verschmutzter Lösemittel eine sehr hohe Rückgewinnungsrate von etwa 94 Prozent. Die zu entsorgende Menge an hochviskosen Abfällen wird so minimiert und die Kosten für die Entsorgung und Beschaffung von Lösemitteln werden reduziert. Dadurch trägt die Destillieranlage ROTOmaX-e zum aktiven Umweltschutz bei.

Über die D.W. RENZMANN Apparatebau GmbH
Die D.W. RENZMANN GmbH entwickelt und produziert Industrie-Waschmaschinen und Lösemitteldestillieranlagen zur umweltfreundlichen und effizienten Reinigung von Flexoklischees. Mehr als 40 Jahre Know-How machen das ATEX-zertifizierte Unternehmen D.W. RENZMANN zu einem kompetenten Partner für die Entfernung stark haftender Verunreinigungen von Druckwerks- und Zubehörteilen. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Monzingen (Rheinland-Pfalz) hat sich zudem auf den Umgang mit brennbaren Lösemitteln und aggressiven Reinigungsmedien spezialisiert. Neben Entwicklung, Fertigung und Vertrieb der Reinigungs- und Destillieranlagen bietet die D.W. RENZMANN GmbH ihren Kunden außerdem umfangreiche Service- und Beratungsdienstleistungen rund um Waschraum-Lösungen an. Über 75 Vertretungen und Vertriebspartner ist die D.W. RENZMANN Apparatebau GmbH weltweit präsent.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Heike Beenen,
Tel.: +49 (0)6751 878-290, beeneninhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okdw-renzmann.de.

Artikel als PDF-Datei herunterladen

Grafik als TIFF-Datei herunterladen
Grafik als JPG-Datei herunterladen

Vertretungen weltweit

Hinweis
Bitte senden Sie Bewerbungen an:
bewerbung@dw-renzmann.de
Coronavirus - Aktuelle Information
mehr anzeigen >>