Aktuelles

Die e-Linie von D.W. RENZMANN – Hohe Leistungsfähigkeit, geringere Investitionskosten

11.05.2016: Die e-Linie von D.W. RENZMANN – Hohe Leistungsfähigkeit, geringere Investitionskosten

Neue Waschmaschine 3400-e ist auf der Drupa 2016 zu sehen

Monzingen, Deutschland, 11. Mai 2016 – D.W. RENZMANN zeigt auf der Drupa 2016 (Halle 16, Stand D39) die neue Waschmaschine 3400-e zur gründlichen Reinigung von Druckwerks-teilen, Farbwannen, Rakeln, Kleinteilen und -behältern. Der auf Waschmaschinen und Destillieranlagen für grafische Betriebe spezialisierte Hersteller verbindet mit der e-Linie hohe Leistungsfähigkeit und geringere Investitionskosten.

Kleinere Auflagen und häufigere Wechsel der Druckjobs machen die unkomplizierte, schnelle und gründliche Reinigung farbführender Druckwerkskomponenten unverzichtbar. Die exgeschützte und ATEX-konforme Waschmaschine 3400-e reinigt auch größere Mengen von Druckwerksteilen, Farbwannen, Rakeln oder Eimern schonend und zuverlässig. Die Nachfolgegeneration der Waschmaschine 3400 verzichtet dabei auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale und erfüllt auch höchste Effizienz- und Sicherheitsansprüche bei gleichzeitig geringerem Investitionsaufwand.

Komfortabel und sicher
Die geschlossene Waschkabine der 3400-e wird von vorne durch eine gewichtsentlastete Tür beladen und verfügt über einen separaten, in der Maschine integrierten Lösemittelvorrat. Das Füllniveau des Lösemittelvorrats wird automatisch gesteuert und auch das automatische Waschprogramm läuft ohne manuelles Eingreifen. Um die Sicherheit der Bediener zu gewährleisten, ist der Betrieb der Anlage ausschließlich in geschlossenem Zustand möglich.

Das Waschgut in den herausziehbaren Edelstahl-Körben wird mit Hilfe von oszillierenden Spritzrohren gereinigt. Dabei sorgen kurze Spritzabstände und eine hohe Pumpenleistung für ein optimales Ergebnis. Die nutzbaren Waschkorbabmessungen der Waschmaschine 3400-e beginnen schon bei einer Höhe von 500 Millimetern und einer Länge von 1500 Millimetern.

Robust und wartungsfreundlich
Ein großer Vorteil der 3400-e ist ihre besonders robuste und wartungsfreundliche Bauweise. Große, von außen herausnehmbare Siebkörbe schützen Pumpen, Rohrleitungen und das Spritzsystem vor Verunreinigungen und Beschädigungen. Ein separater Pneumatik-Steuerschrank ermöglicht die Wartung von Pneumatikteilen ohne eigens den Schaltschrank öffnen zu müssen. Elektrische Bauteile können so einfach vor feuchter Druckluft geschützt werden. Die beim Waschvorgang entstehenden Lösemitteldämpfe, werden mit einem leistungsstarken Ventilator und pneumatischen Lufteinlass- und Luftbeimischungsklappen schnell und vollständig aus der Anlage abgeführt.

Weitere Lösungen für einen „sauberen“ Druckprozess

Die Besucher des RENZMANN Standes werden außerdem die Gelegenheit haben, weitere Systeme für einen zeit- und kostensparenden Reinigungsprozess kennenzulernen. Aus erster Hand können sie sich über die Fähigkeiten des neuen FlexPlateCleaners zur schnellen und schonenden Reinigung von Flexodruckplatten informieren. Außerdem wird eine Destillieranlage ROTOmaX-e 20 zur Rückgewinnung hochwertiger Lösemittel zu sehen sein. Neben fachlichen Informationen soll auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen: Bei guten Gesprächen können sich die Besucher am Stand D39 in Halle 16 in einem modernen Vinothek-Ambiente bewirten lassen.

Über die D.W. RENZMANN Apparatebau GmbH

Die D.W. RENZMANN GmbH entwickelt und produziert Industrie-Waschmaschinen und Lösemitteldestillieranlagen zur umweltfreundlichen und effizienten Reinigung. Mehr als 40 Jahre Know-How machen das ATEX-zertifizierte Unternehmen D.W. RENZMANN zu einem kompetenten Partner für die Entfernung stark haftender Verunreinigungen von Druckwerksund Zubehörteilen. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Monzingen (Rheinland-Pfalz) hat sich zudem auf den Umgang mit brennbaren Lösemitteln und aggressiven Reinigungsmedien spezialisiert. Neben Entwicklung, Fertigung und Vertrieb der Reinigungsund Destillieranlagen bietet die D.W. RENZMANN GmbH ihren Kunden außerdem umfangreiche Service- und Beratungsdienstleistungen rund um Waschraum-Lösungen an. Über 75 Vertretungen und Vertriebspartner ist die D.W. RENZMANN Apparatebau GmbH weltweit präsent.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Heike Beenen, Tel.: +49 (0)6751 878-290, beeneninhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okdw-renzmann.de und besuchen uns auf unserer Website: www.dwrenzmann.de

Artikel als PDF-Datei herunterladen

Grafik 1 als JPG-Datei herunterladen
Grafik 2 als JPG-Datei herunterladen

Vertretungen weltweit

Hinweis
Bitte senden Sie Bewerbungen an:
bewerbung@dw-renzmann.de
Coronavirus - Aktuelle Informationen zur Besucherregelung
mehr anzeigen >>